Logo Hohenstein-Ernstthal Logo Hohenstein-Ernstthal

Stadtverwaltung ab dem 19.03.2020 vorübergehend für den Besucherverkehr geschlossen

18.03.2020 | Stadtverwaltung informiert

Folgende Regelungen zur Einschränkung des Publikumsverkehrs in der Stadtverwaltung Hohenstein-Ernstthal ab dem 19.3.2020 wurden getroffen:

Die Ämter der Stadtverwaltung Hohenstein-Ernstthal im Rathaus und Stadthaus bleiben ab Donnerstag, den 19.3., bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies betrifft auch das Bürgerbüro, das Standesamt, die Ortschaftsverwaltung Wüstenbrand (Sprechzeiten Ortsvorsteher und Außenstelle des Bürgerburo) und die Stadtinformation. Nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten sind nach vorheriger Anmeldung per E-Mail oder Telefon Terminvergaben für persönliche Vorsprachen möglich.

Die Stadtverwaltung bleibt für dringende Bürgeranliegen von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 9.00 - 16.00 Uhr telefonisch weiterhin erreichbar. Die Kontaktdaten der jeweils zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie auf der städtischen Webseite www.hohenstein-ernstthal.de oder über die Zentrale 03723 4020.

Das Bürgerbüro ist unter 402-330, 402-331 oder 402-332 bzw. unter buergerbuero@hohenstein-ernstthal insbesondere für Dienstleistungen des Meldewesens erreichbar.

Anfragen an das Standesamt sind telefonisch unter 402-340 bzw. per E-Mail ( ) möglich. In Absprache mit den Brautpaaren sollte geprüft werden, ob eine Verschiebung von Eheschließungen möglich ist. Bei unbedingt erforderlichen standesamtlichen Trauungen sind keine Gäste zugelassen, d.h. dass nur das Brautpaar und die Standesbeamtin anwesend sein dürfen. In der Hochzeitskapelle Callenberg werden derzeit keine standesamtlichen Trauungen durchgeführt.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.