Logo Hohenstein-Ernstthal Logo Hohenstein-Ernstthal

Endlich Schwarz!

29.08.2019 - 10.11.2019

Susanne Werdin, Leipzig

Druckgrafik | Bildobjekte

Statement

"Grundthema aller meiner Arbeiten ist das Verhältnis von Sichtbarem und Unsichtbarem, von Tiefe und Oberfläche und von Verdecktem und Durchscheinendem. Ich konstruiere Winkelverhältnisse, Richtungsverläufe, Flächenverdichtungen, Farbendurchdringungen und Bewegungsentwicklungen als eine Art „Abbild“ universeller Geschehnisse. Dabei besteht das jeweilige Ganze oft aus je eigenständigen Teilen."

Susanne Werdin
geboren in Guben
1982-85   Ausbildung + Abschluss an der Kirchenmusikschule Greifswald
1986-91   Ausbildung zur + Abschluss als Krankenschwester in Berlin
1991-97   Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig
1997        Diplom als Malerin/Grafikerin (Prof. Rolf Kuhrt)
2003        Abschluss des Aufbaustudiums als Meisterschülerin (Prof. Volker Pfüller)
seit 2001  als Malerin und Grafikerin in Leipzig tätig

Werkstandorte
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Deutsche Nationalbibliothek
Württembergische Landesbibliothek
Neue Sächsische Galerie Chemnitz
Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Klingspor-Museum Offenbach
Grafik Museum Stiftung Schreiner Bad Steben
Ernst-Rietschel-Kulturring, Schloss Königshain
Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften Halle
Kunsthalle der Sparkasse Vogtland
Sammlung Lichtenstein
Albrecht-Mugler-Stiftung
Privatsammlungen

Achtung:
Die Kleine Galerie ist
am Donnerstag, 03.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit und
am 31.10.2019 (Reformationstag)
geschlossen.

Veranstaltungsort

Kleine Galerie
Altmarkt 14
09337 Hohenstein-Ernstthal

Veranstalter: Förderverein Kleine Galerie e.V.